Reiseberichte Landurlaub

Nach Hotelaufenthalten in Kemer, Side und Alanya haben wir nun ein „Stammhotel“ gefunden, einmal im Jahr fliegen wir im Winter dorthin. Wandern, spazieren gehen, „alte Steine“ gucken. Wir mögen in der Türkei Land und Leute, Bauernmärkte und Gewürzläden, nie im Trubel der Sommertouristen sondern dann wenn kaum jemand da ist.
Fernreisen waren selten, das werden wir nun in den nächsten Jahren nachholen. Zweimal war ich in den USA.
In Deutschland , Österreich und Tschechien waren wir da deutlich mehr unterwegs, der Junior sollte vor allem ersteinmal seine Heimat kennenlernen.So waren wir auf Rügen, im Schwarzwald, Weimar, Dresden, Berlin, Erfurt…..
Da ich schon in meiner Kindheit oft in Ungarn war haben wir als Familie schnell festgestellt das zelten am Balaton der ideale Sommerurlaub für uns alle ist. Preiswert, viel Freiheit für den Junior, baden wann immer man will und dann und wann ein Ausflug nach Budapest, davon haben wir auch heute noch nicht genug, obwohl die Kinder nun erwachsen sind.
Ich bin gespannt wohin es uns noch so verschlägt.
DSC_0637

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.