Santorin 14.06.2017

Mittwoch 14.06. Santorin

Noch vor dem Frühstück stelle ich mich brav in die Schlange um Tendertickets für Santorin und Mykonos zu holen. Für die Diamante Members gibt es zwar einen Treffpunkt ohne diese Tickets aber das nutzte mir mit der Gruppe ja nichts.
Dann das Problem: 6 Tickets pro Person wir waren 7.Super, und Glück im Unglück: Gianluca, der deutschsprachige Host war da und klärte. Überhaupt muss ich da loben, Gianluca war irgendwie meist in der Nähe bei Ausflügen, Ticketproblemen etc.

Nach dem Frühstück ein bisschen Pilates, die anderen treffen, durch die Shops bummeln, diese Route mit vielen Halbtagsliegezeiten hat auch den Vorteil ein wenig zu entschleunigen.
Die Einfahrt in die Caldera erlebten wir mit einem herrlichen Blick darauf beim Mittagessen.
13:00 Uhr waren wir mit dem Tendern dran, alles reibungslos und unkompliziert.
Wir entschieden spontan für 15€ pro Person den Ausflug nach Oia zu buchen, das hatte sich ja schon 2014 bewährt.
Mit dem Boot ging es nach Oia, dann mit dem Bus hinauf, 2 Stunden Zeit zum Bummeln und staunen, dann ging es mit dem Bus nach Tiara. Dort nahmen wir von der Seilbahn Abstand, die Warteschlange war zu groß. Also den Eselsteig hinunter, mit festem Schuhwerk kein großes Problem.


19:30 gab es dann einen wunderschönen Sonnenuntergang zu bestaunen.

Santorin Santorin
Beim Abendessen waren alle Stühle da, das Bier dauerte wieder bis zum Hauptgang, ich opferte mich und holte eins von der Bar, denn mein Mann war langsam wirklich ärgerlich.
Auf der Kabine lag die Absage für den Ausflug morgen, obwohl wir schon alleine 7 Pax waren wurde er aufgrund einer zu geringen Anzahl von Teilnehmern abgesagt.
Also Badetag.

 

Hier gehts weiter

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.