Dubai 5

Samstag 16.01.2016

Ausgeschlafen, danach der Versuch unsere Kajaktour in Abu Dhabi online zu reservieren-aber das Wlan im Hafengebäude funktionierte nicht. Ärgerlich denn ich hätte auch einiges am Laptop erledigen wollen.
Dann mal ausgiebig die Queen Elisabeth2 fotografiert denn die Bilder werde ich dem etwas weiter weg wohnenden Familienzweig schicken.
Als unsere Verwandtschaft aus den USA Ende der 70ger Jahre Europa besuchten kamen sie mit diesem Schiff da sie ungerne flogen. Selbst das Auto wurde mitgebracht, mit dem sie in Dresden damals schon für sehr großes Aufsehen sorgten.
Wir machten uns einen gemütlichen Tag, schauten der Aidablue beim Auslaufen zu, es gab ein nettes Hupkonzert zwischen den beiden Schiffen.

DSC_0957AIDA Stella
Zum Mittagessen kurz nach dem Auslaufen bekamen wir einen Tisch am Fenster und sahen Dubai noch einmal an uns vorbei gleiten.

K800_IMG_8041
Es war schon seltsam als wir während der Seenotrettungsübung fast alleine an Deck saßen, überhaupt war es heute recht lustig als viele vom Personal feststellten das wir nach dem Passagierwechsel immer noch da waren.
Ein wunderbar ruhiger Tag, am Abend besuchten wir die H2O Show, schon ein paarmal gesehen aber durch verschiedene Gastkünstler auch immer wieder sehenswert.
Diesmal begeisterte mich ein Künstler mit seinen Seifenblasen, toll gemacht.
Heute nun das erste Abendessen bei Allen, wir wurden sehr herzlich empfangen und fanden auch rechts und links von unserem Zweiertisch nette Nachbarn vor. Ein Ehepaar mit Schwester aus Palma de Mallorca und auf der anderen Seite ein Paar aus Frankreich.
Schnell wurden erste Eindrücke ausgetauscht, ein interessantes Gespräch nach rechts und links, auch die Franzosen sprachen Englisch.
Richard, stellte sich vor, der Assistent Waiter, sehr liebenswürdig und aufmerksam, wir fühlten uns wohl.
Wir besuchten noch die Welcome Party im Atrium, hatten Glück 2 Plätze an der Bar zu ergattern und genossen es nicht lange bestellen zu müssen, jeder wusste was wir um diese Zeit trinken.

In der Kabine wartete auch heute ein neuer Mitbewohner.

Mitbewohner

Maskat

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.