Lissabon

Samstag 15.09.2018 Lissabon

Ich schaffte es tatsächlich kurz vor der Unterquerung der Ponte 25 de Abril an Deck zu sein, es dämmerte gerade und mit den ersten Sonnenstrahlen erreichten wir den Liegeplatz unmittelbar im Stadtzentrum von Lissabon.


Da wir eine recht kurze Liegezeit hatten und zwei noch nie in Lissabon waren hatte ich einen Fußweg zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Innenstadt geplant.
Zu Fuß entlang des Tejo zum Praca de Comercio, weiter zur Markthalle, dann zum Convento do Carmo, die Aussicht von Aufzug genossen, hinunter zum Bahnhof, durch Baixa-wo wir doch ein wenig Ausszeit nehmen mussten

– zur Straßenbahnlinie 28, der wir aber zu Fuß folgten um die wunderschönen Ansichten und Aussichten besser genießen zu können. Dann ging es quer durch Alfama zurück zum Schiff.
Zum späten Mittagessen waren wir dann wieder an Bord um dann das Auslaufen bei einem schönen Spaziergang an Deck zu genießen.


Am frühen Abend gab es Clubempfang und im Gegensatz zum VIP war der wirklich schön, das neue Konzept macht Spaß und ist auch nicht mehr so steif, keine Gala sondern die Bitte in den Farben seines Clubstatus zu kommen.


Nach dem Abendessen ging es zur White Night, ein tolles Mitternachtsbüffet wurde aufgebaut, es gab einiges zu bestaunen.

Weiter gehts nach Barcelona

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.