Routenänderungen wegen MERS in Südkorea

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Routenänderungen wegen MERS in Südkorea

      Der MERS-Ausbruch in Südkorea hat erste Routenänderungen von Kreuzfahrtschiffen und zusätzliche Gesundheits-Fragen beim Check-in zur Folge. Royal Caribbean hat Anläufe in südkoreanischen Häfen durch Stopps abgesagt und Princess Cruises hat Südkorea offenbar ebenfalls nicht angelaufen.

      Näheres gibt es bei Cruisetricks

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain