Angepinnt Shareholder Benefit Programm -Bordguthaben für Aktionäre bei Carnival, Aida, Costa, Cunard .....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zitat:
      Auch für die Konzerngesellschaften der Royal Caribbean Cruises, zu denen z.B. auch Celebrity Cruises gehören, gibt es für Aktieninhaber ein Bordguthaben. Der entsprechende Shareholder Benefit findet sich im Internet wie folgt:

      Für 5 Tage oder weniger gibt es 50 US$ Bordguthaben, zwischen 6 und 9 Tagen sind es 100 US$, bei 10 bis 13 Tagen gibt es 200 US$ Guthaben und für Aufenthalte von 14 oder mehr Tagen an Bord gibt es 250 US$ Bordguthaben.

      Mit einem Nachweis über den Besitz von 100 Aktien ROYAL CARIBBEAN CRUISES LTD. der WKN 886286 muss man sich dann an die eMail-Adresse shareholderbenefit@rccl.com wenden und natürlich auch persönliche Daten angeben. Zu den Marken von Royal Caribbean Cruises (RCCL) gehören auch Azamara Club Cruises.

      also ganz andere Aktie ;)

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain
    • Das Kreuzfahrtunternehmen Carnival wird seinen Aktionären eine Quartalsdividende von 30 US-Cents je Aktie auszahlen. Dies ist eine Anhebung um 20 Prozent im Vergleich zum Vorquartal. Die Ausschüttung erfolgt am 11. September 2015 (Record day: 21. August 2015).

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain
    • Das Kreuzfahrtunternehmen Carnival Corp. (ISIN: PA1436583006, NYSE: CCL) wird seinen Aktionären eine gleichbleibende Quartalsdividende von 30 US-Cents je Aktie auszahlen. Die Ausschüttung erfolgt am 11. Dezember 2015 (Record date: 20. November 2015).

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain
    • "Das Kreuzfahrtunternehmen Carnival Corp. (ISIN: PA1436583006, NYSE: CCL) wird seinen Aktionären eine gleichbleibende Quartalsdividende von 30 US-Cents je Aktie auszahlen. Die Ausschüttung erfolgt am 11. März 2016 (Record date: 19. Februar 2016).

      Auf das Gesamtjahr hochgerechnet zahlt der Konzern weiterhin 1,20 US-Dollar. Beim derzeitigen Aktienkurs von 51,29 US-Dollar (Stand: 14. Januar 2016) entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 2,34 Prozent."

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain
    • Das Kreuzfahrtunternehmen Carnival Corp. (ISIN: PA1436583006, NYSE: CCL) wird seinen Aktionären eine Quartalsdividende von 35 US-Cents je Aktie auszahlen. Die Ausschüttung erfolgt am 16. Dezember 2016 (Record date: 25. November 2016).

      Auf das Gesamtjahr hochgerechnet zahlt der Konzern 1,40 US-Dollar. Beim derzeitigen Aktienkurs von 46,71 US-Dollar (Stand: 20. Oktober 2016) entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 3,00 Prozent.

      Carnival ist rechtlich in Panama angesiedelt. Die Hauptverwaltung befindet sich in Miami, im US-Bundesstaat Florida. Zu den Marken der größten Kreuzfahrtlinie weltweit zählen zum Beispiel Carnival Cruise Lines, Cunard Line, P&O Cruises und AIDA Cruises.

      Insgesamt besteht die Flotte derzeit aus 101 Kreuzfahrtschiffen. Ende März 2015 wurde bekannt gegeben, dass der Betreiber strategische Partnerschaften schließt, um die Flotte um neun Kreuzfahrtschiffe ab 2019 zu erweitern. Zum Unternehmen zählt auch Holland America Princess Alaska Tours, ein Veranstalter von Reisen nach Alaska und in das kanadische Yukon-Gebiet. Insgesamt werden jährlich zehn Mio. Gäste betreut.

      Im dritten Quartal des Fiskaljahres 2016 erzielte das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von 5,1 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 4,9 Mrd. US-Dollar). Seit Anfang des Jahres liegt die Aktie an der Wall Street mit 14,26 Prozent im Minus.

      Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain
    • Das Kreuzfahrtunternehmen Carnival Corp. (ISIN: PA1436583006, NYSE: CCL) wird seinen Aktionären eine Quartalsdividende von 35 US-Cents je Aktie auszahlen. Die Ausschüttung erfolgt am 17. März 2017 (Record date: 24. Februar 2017).

      Auf das Gesamtjahr hochgerechnet zahlt der Konzern 1,40 US-Dollar. Beim derzeitigen Aktienkurs von 53,67 US-Dollar (Stand: 19. Januar 2017) entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 2,61 Prozent.

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain
    • Bordguthaben bei Costa

      Bis vor einem Jahr war es so, dass man bei Costa per Brief oder Fax das Bordguthaben beantragt hat und dann innerhalb einer Woche eine Zusage bekam.
      Seid diesem Jahr dauert es erheblich länger und ich bekam bisher nur die Zusage, wenn ich meine Kreuzfahrt-Beraterin um Prüfung gebeten haben.
      Meistens erst eine Woche vor Reisebeginn.

      Könntet Ihr bitte Eure Erfahrungen mitteilen.

      Danke

      SpatzAC
    • manchmal kommt eine Bestätigung, manchmal nicht, bei der letzten KF war es einfach gebucht, bei der vorletzten nicht, habe es an Bord dem Purser gemeldet, meinen Depotauzug und das Fax vorgelegt, wurde innerhalb eines Tages gutgeschrieben.

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain
    • Weihnachten hatten wir trotz Nachfrage per Mail unter prizemanagementfax@costa.it keine Bestätigung erhalten. War dann leider auch nicht vermerkt und musste erst an der Rezeption angemahnt werden. War dann zwei Tage später auf dem Bordkonto.
      Im März ebenfalls erst keine Mailbestätigung. Die kam dann aber nach der Mailnachfrage. Wie sich an Bord herausstellte, war das Guthaben dann auch gleich doppelt drauf :thumbsup: Hab zwar gefragt, ob das so richtig sei, wollte dann aber ob der positiven Antwort nicht für weitere Verwirrung sorgen :D :D :D
      Du siehst das Guthaben neuerdings aber auch erst auf dem Bordkonto (zumindest auf der Diadema), wenn du entsprechende Ausgaben gemacht hast. Und das kann bei inkludiertem Identitore ja schon mal ein paar Tage dauern.

      Btw. ist das Bordguthaben bei einem Kurs von 58 Euro ja auch nicht alles :D

      Gruß

      Dirk