Schiffsunfälle, Pannen etc auf Kreuzfahrtschiffen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • "Norwegian Dawn" läuft auf Grund

      Vor den britischen Bermuda-Inseln ist ein Kreuzfahrtschiff des US-Touristikkonzerns Norwegian Cruise Line auf Grund gelaufen. Kurz nach dem Ablegen der "Norwegian Dawn" von den Bermudas sei an Bord der Strom ausgefallen, berichteten US-Medien. Das Schiff lief kurz darauf noch in der Fahrrinne auf Grund.
      Bericht auf NTV

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain
    • Michaela wrote:

      Kreuzfahrt-Absage bei der MS Hamburg - Plantours Kreuzfahrten : Erneut musste die Reederei eine Kreuzfahrt der Hamburg absagen sowie die laufende Reise nach Irland und Großbritannien abbrechen. Ein Schaden an einem der Propeller muss repariert werden.


      Nun dauert die Reparatur länger, damit wird in Folge die 4. Kreuzfahrt abgesagt.
      Das gestern von einem Kreuzfahrtblog gestreute Gerücht die ehemalige MS Deutschland würde die nächsten 2 Touren übernehmen wurde heute von Plantours dementiert:
      Pressemeldung

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain
    • nichts dran am Gerücht die MS Deutschland fährt für die MS Hamburg?

      auch wenn Plantours dementiert, es gibt Mitarbeiter der MS Hamburg die gerade von der MS Deutschland posten
      Facebook
      Images
      • MS Deutschland.jpg

        116.23 kB, 800×450, viewed 90 times

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain
    • plantours-partner.de/media/pdf…tschland_final-219-10.pdf

      PRESSE-INFORMATION
      Bremen, 31. Mai 2015
      MS Deutschland im Einsatz für PLANTOURS Kreuzfahrten
      Ehemaliges TV-Traumschiff übernimmt vier Sommerreisen der MS HAMBURG
      Es ist eine kleine Sensation für die Kreuzfahrt-Branche: Bedingt durch einen verlängerten Werftaufhalt der HAMBURG wird die MS Deutschland vom 9. Juni bis zum 29. Juli vier Reisen des Bremer Veranstalters PLANTOURS Kreuzfahrten übernehmen. Das ehemalige TV-Traumschiff wird vorübergehend insgesamt 51 Tage für die MS HAMBURG im Einsatz sein.
      „Ja, wir holen die MS Deutschland für einen Moment zurück. Wir freuen uns darüber und können unseren Kunden auf diese Weise einen hervorragenden Ausgleich bieten“, erklärt PLANTOURS-Geschäftsführer Oliver Steuber.
      Die MS Deutschland wird erstmalig vom 9. Juni für einen Charter-Kunden mit HAMBURG-Gästen in See stechen. Ab dem 20. Juni folgen drei weitere Nordmeerreisen von Spitzbergen über Island nach Grönland und zurück über die Färöer- und Shetlandinseln nach Hamburg. Erfreulich für MS Deutschland-Liebhaber: Das Schiff verfügt im Vergleich zur MS HAMBURG über rund 80 zusätzliche Kabinen, so können Interessierte noch kurzfristig mitreisen.
      An Bord trifft Kreuzfahrttradition auf den bewährten, ungezwungenen und legeren MS HAMBURG-Stil. Für alle Vorbereitungen sind PLANTOURS-Mitarbeiter und die MS HAMBURG-Crew bereits auf der MS Deutschland eingetroffen. Sie befindet sich derzeit vor Gibraltar und wird rechtzeitig zum 9. Juni in Kiel erwartet. Gäste und Reisebüropartner werden zurzeit über die Neuigkeit und entsprechende Kurzfrist-Angebote informiert.
      Die MS HAMBURG selbst wird in Kürze in der Lloyd-Werft in Bremerhaven eintreffen. Hier werden letzte Arbeiten stattfinden und ein für den Herbst geplanter, turnusgemäßer Werftaufenthalt vorgezogen. Am 29. Juli heißt es dann in Kiel wieder: „Leinen los für die MS HAMBURG!“
      plantours-partner.de
      Ansprechpartner Presse: Annette Schudy PR, Tel. +49 (0) 59 21 / 73 20 7
      E-Mail: presse@plantours-partner.de | Mobil: +49 (0) 15 25 / 35 77 6 77

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain
    • News vom 19. Juni 2015 von Franz Neumeier


      Die britische Reederei Fred. Olsen Cruise Lines hat wegen eines Noro-Virus-Ausbruchs an Bord der Balmoral eine komplette Kurzkreuzfahrt abgesagt. Bereits im Mai war eine Reise der Balmoral vorzeitig abgebrochen worden, nun will die Reederei das Schiff intensiv desinfizieren.

      cruisetricks.de/fred-olsen-kre…-absage-wegen-noro-virus/

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain
    • 30 Verletzte bei Unfall der Saint Laurent nahe Montreal
      News vom 19. Juni 2015 von Franz Neumeier

      Bei einem Unfall des 210-Passagiere-Kreuzfahrtschiffs Saint Laurent auf dem St. Lorenz-Strom nahe Montreal sind 30 Passagiere verletzt worden. Das kleine Kreuzfahrtschiff hatte am Donnerstagabend mit 274 Passagieren und Crew-Mitgliedern an Bord eine Betonschwelle in einer Schleuse gerammt.

      cruisetricks.de/30-verletzte-b…nt-laurent-nahe-montreal/

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain
    • Die Celestyal Crystal kollidierte heute Nacht auf ihrer Dardanellen Passage mit einem Tankschiff, das Naphtha geladen hatte.
      Alles Passagiere wurden evakuiert, an Land gebracht und mit Bussen nach Instabul gefahren.



      Quelle und Fotos

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain
    • Nachtrag:
      Die Reisen bis 6.7. sind abgesagt, gebuchte Passagiere können kostenlos auf eine Kreuzfahrt an Bord der Celestyal Odyssey oder Celestyal Olympia umbuchen. Alternativ können die Kunden auch auf eine spätere Kreuzfahrt bis 2016 umbuchen

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain
    • Die Costa Fortuna wurde gestern in Flam festgehalten.

      Nachdem eine Italienerin über Bord ging und schwerstverletzt ist, kann nicht ausgeschlosssen das ein Fremdverschulden vorliegt, daher nahm die örtliche Polizei Ermittlungen auf, scheinbar ging dem Sturz eine Auseinandersetzung vorraus.

      Mittlerweile ist das Schiff wieder unterwegs

      AIS Costa Fortuna

      Quelle

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain
    • cruisetricks.de/feuer-auf-der-…e-seas-schnell-geloescht/

      Schnell unter Kontrolle war offenbar ein Feuer auf der Freedom of the Seas, das am heutigen Mittwoch, 22. Juli, kurz vor der Hafeneinfahrt des Schiffs in Falmouth auf Jamaica in einem Technikraum an Bord ausgebrochen war. Laut Reederei sind alle System an Bord auch nach dem Brand funktionsfähig, alle Passagiere seien wohlauf.

      Video zum Brand

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain
    • Böse Panne auf der Costa Mediterranea, bei einem Rettungsboot, das in Montenegro zum tendern eingestzt werden sollte, riss ein Sicherungsseil, das Boot hing an der Bordwand.
      Es wurde niemand verletzt, aber das hätte böse ausgehen können und sollte Costa Kreuzfahrten zu denken geben :(
      zum Artikel mit Foto

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain
    • Maschinenraum-Brand auf der Splendour of the Seas

      Auf der Splendour of the Seas hat es am Donnerstagmorgen, 22. Oktober, einen Brand in einem der beiden Maschinenräume gegeben. Das Feuer ist laut Reederei von der automatischen Feuerlöschanlage des Schiffes eingedämmt und gelöscht worden. Personen sollen nicht zu Schaden gekommen sein.

      Hier gehts zu vollständigen Bericht von Cruisetricks

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain
    • Das französische Expeditions-Kreuzfahrtschiff Le Boreal ist wegen eines Feuers an Bord nördlich der Falkland-Inseln evakuiert worden. 347 Passagiere und Crew-Mitglieder mussten am Mittwochmorgen, 18. November gegen 2 Uhr morgens das Schiff verlassen. Verletzte soll es bei dem Zwischenfall keine gegeben haben.



      zum Artikel

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain
    • Anthem of the Seas in schweren Sturm geraten.

      Auf Cruisecritic kann man nachlesen:
      boards.cruisecritic.com/showthread.php?t=2312423

      und auch hier
      boards.cruisecritic.com/showthread.php?t=2312327

      so mussten die Passagiere wohl in der Kabine bleiben während das Schiff gegen Wind mit 125 mph und 30 Fuß (ca 9m) hohe Wellen ankämpfte.
      Scheinbar gibt es Beschädigungen auf Deck 14 und Wassereinbrüche auf Deck 5 und 7

      ein Video findet sich auf Facebook
      facebook.com/ryan.milburn.102/…444352202513/?pnref=story

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain
    • Laut einem Mitreisendem gab es -nach der Costa Mediterranea letztes Jahr- nun auch einen Unfall mit einem Rettungsboot bei AIDA:
      am 11.2. löste sich bei einer Inspektion auf der AIDAaura ein Rettungsboot und stürzte ins Meer. Damit verzögerte sich nicht nur die Weiterfahrt nach Mumbai und mussten dort die Ausflüge abgesagt werden sondern es gab auch einen ausserplanmäßigen Stop in Muskat.
      Über Personenschäden ist nichts bekannt.

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain
    • Rhapsody Of The Seas bricht Kreuzfahrt ab. Nachdem es durch eine Welle Beschädigungen in Aussenkabinen Deck 5 gab wird die Reise in Ajacco abgebrochen, die Gäste werden nach Venedig gebracht.

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain
    • Oh, da haben wir vergangenen Freitag ebenfalls angelegt. Und die zwei Nächte danach war das Meer ganz schön unruhig.

      Schluck, da waren wir wohl etwas leichtsinnig, als wir über die Bullaugen-Fensterläden gelacht haben. Wir haben nämlich Glück gehabt und statt Innenkabine eine der Kabinen ganz vorne im Bug bekommen, die statt großem Fenster zwei Bullaugen hat. Diese haben innen zwei dicke Stahldeckel, die man mit dicken Bolzen fixieren kann und wahrscheinlich verhindern sollen, dass bei hohem Seegang Treibgut gegen das Glas geschleudert wird...