Von Hamburg nach Savona

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Von Hamburg nach Savona

      Unsere Fahrt mit der Costa Medetirranea beginnt am 06.09. Sie führt uns um Westeuropa bis nach Savona. Das Wetter sollte eigentlich in dieser Jahreszeit noch ordentlich sein, aber wie ist es mit der See in der gesamten Region? Da ist auch ein ganzes Stück Atlantik mit bei und die Meerenge von Gibraltar. Auf unseren letzten Touren hatten wir ruhige See. Hat jemand schon See-Erfahrungen hier gemacht? Michaela schon. Würde mich über eine Antwort freuen.



      Gruss Holger
    • Ja, das Wetter, das erste Jahr hatten wir den Ausläufer von Emily in der Biskaya, da war es recht schaukelig, wobei ich das meiste nach einigen guten Gläsern Rotwein einfach verschlafen habe...dabei bin ich eigendlich empfindlich was Seegang angeht.Am Tag haben wir dann nach Walen geschaut, das lenkt ab und war auch erfolgreich. Ausserdem Tango-Kurs, auch lustig wenn das Schiff ein wenig schwankt;)
      Das zweite Jahr hatten wir eher Ententeich.
      Gibraltar ist auch manchmal unruhig, dafür gibt es da Delfine :)

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain
    • Hallo Michaela,

      wirklich Wale und Delfine??????? Habt Ihr welche beobachten können? Wie weit waren sie entfernt? Das wäre doch fantastisch und ich werde dann wohl doch mein Teleobjektiv mitnehmen. Jetzt fällt mir gerade ein, auf der Kreuzfahrt im vorigen Jahr, mit der MSC Magnifica hatten wir in am 2. Seetag doch Windstärke 8. Dadurch konnten wir Helgoland nicht anlaufen. Auf dem Schiff hat man das aber kaum gemerrkt. Nur Nachts in der Kabine hat es ein wenig geschaukelt. Also brauch ich mir wohl wegen Seekrankheit keine Sorgen machen, oder? Habe natürlich immer meine "Zintona-Ingwer-Kapseln" bei

      Gruss Holger ^^
    • der Wal war weit weg, man konnte ihn schön im Sonnenuntergang beobachten. Delfine ganz nah am Schiff.
      Zum Thema Seekrankheit hatten wir schonmal ein Thema, schau mal hier:
      lindenhausen.de/Forum/index.ph…ight=seekrankheit#post165

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain