Costa Reiseabsagen, Umbuchungen, Punkte.....

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • "Work in progress
      MyCosta non è attualmente disponibile. Ci scusiamo per l’inconveniente.

      MyCosta isn't available at the moment. Sorry for the inconvenience.

      MyCosta n'est pas disponible actuellement. Nous nous excusons pour le dérangement.

      MyCosta ist zurzeit nicht verfügbar. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

      MyCosta no està actualmente disponible. Nos disculpamos por los inconvenientes.

      MyCosta não é disponível ao momento. Nos desculpamos pela inconveniência

      MyCosta is momenteel niet beschikbaar. Excuses voor het ongemak.

      MyCosta er ikke tilgængelig i øjeblikket. Beklager ulejligheden.

      MyCosta ei ole tällä hetkellä käytettävissä. Anteeksi häiriö.

      MyCosta er ikke tilgjengelig for øyeblikket. Beklager bryet.

      MyCosta är inte tillgängligt just nu. Beklagar olägenheten.

      MyCosta в настоящее время недоступен. Приносим свои извинения за доставленные неудобства.

      Skip to Content
      © 2020 Costa Crociere S.p.A. - Partita IVA IT 0254900108 - Tutti i diritti riservati"
      und das passiert wenn ich eine bestehende Buchung sehen möchte

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain
    • zappelmaus wrote:

      Wir konnten gestern telefonisch und ohne Probleme die abgesagte Reise vom 2. Mai 2021 mit der Fascinosa auf die Reise mit der Luminosa 6.Januar -25.Februar 2022 umbuchen.
      Und sie konnten dir einen verbindlichen Preis sagen? Ich wollte auf eine Reise im September auf der Deliziosa umbuchen. Da weiß der Berater weder, ob eine Balkonkabine oder Suite frei ist, noch weiß er, ob das Getränkepaket piu gusto bei der Balkonkabine inkludiert ist. Den Preis gab er mir mit ca 666.- für die günstigste Innenkabine an. Von den anderen Kabine habe er keinen aktuellen Preis, weil er ebenfalls keinen Zugang zu den Preisen habe. ?(
    • Ja Susanne, die Buchung ist relativ unproblematisch gegangen. Ausser wegen dem gratis Retourflug und unseren Premium Vouchers musste sie Rücksprache nehmen.
      Die Voucher wurden nicht akzeptiert, der Retourflug ist im Preis enthalten.
      Unterdessen ist auch die Bestätigung eingetroffen.
      Images
      • Costa Südamerika.PNG

        124.39 kB, 923×770, viewed 35 times
    • Susanne wrote:

      zappelmaus wrote:

      Wir konnten gestern telefonisch und ohne Probleme die abgesagte Reise vom 2. Mai 2021 mit der Fascinosa auf die Reise mit der Luminosa 6.Januar -25.Februar 2022 umbuchen.
      Und sie konnten dir einen verbindlichen Preis sagen? Ich wollte auf eine Reise im September auf der Deliziosa umbuchen. Da weiß der Berater weder, ob eine Balkonkabine oder Suite frei ist, noch weiß er, ob das Getränkepaket piu gusto bei der Balkonkabine inkludiert ist. Den Preis gab er mir mit ca 666.- für die günstigste Innenkabine an. Von den anderen Kabine habe er keinen aktuellen Preis, weil er ebenfalls keinen Zugang zu den Preisen habe. ?(
      Geht es um die Reise „Venedig ab 4. September mit der Costa Deliziosa Vorzugskreuzfahrt“? Wenn ja, ich habe bei einem grossen Internet Reisebüro geschaut, welche Kabinen frei sind mit Preisangabe, dann unserer Reiseberaterin mitgeteilt, was wir möchten. Sie hat uns dementsprechend eine Offerte gemacht.
    • na dann erkläre ich mal mein Problem: für einen Teil, der Familie war eine Reise im April gebucht, wurde abgesagt.
      Dann sollten sie sich bis 01.03. entscheiden auf Umbuchung auf eine andere Reise zum gleichen Preis mit 200€ Bordguthaben zu bestimmten Reisezeiten ( kein Sommer, kein Weihnachten, keine Ferientermine) oder Umbuchung ohne Kompensation zum tagesaktuellen Preis oder Geld zurück.
      Da wir alle gerne Costa fahren entschied man sich für Umbuchung zum tagesaktuellen Preis, der uns allerdings bis 1.3. nicht genannt werden konnte. Seitdem warte ich auf einen Rückruf.
      und da es sich nicht um meine Reise handelt habe ich einen Teil der Familie im Nacken.
      Also ich glaube das 20 Tage schon lang sind, auch bei Homeoffice und IT Problemen.

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain
    • heute wurden alle Costa Kreuzfahrten bis 1.5. abgesagt.
      dann startet die Costa Smeralda mit der italienischen Reiseroute. Es folgt am 16.5. die Costa Luminosa ab Triest.
      Alle anderen Reisen bis Ende Mai werden abgesagt.
      Ab 12. Juni folgen wieder Mittelmeerkreuzfahrten.
      Über Nordeuropa gibt es noch keine weiteren Informationen

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain
    • Hier mal eine positive Meldung: Haben gestern unsere Anzahlung für die Großbritannienkreuzfahrt (14.-28.5.21) von Costa zurückerhalten - nur 3 Wochen nach der offiziellen Stornierung. Das finde ich jetzt wieder sehr erstaunlich bei dem Chaos, was momentan bei Costa herrscht !

      Jetzt heißt es warten, ob unsere Nordkapkreuzfahrt im August stattfindet oder ob sie wieder abgesagt wird!
    • ich bekam heute einen Verrechnungsscheck über eine Anzahlung für eine von Costa im November stornierte Reise. Nur eigentlich buchten wir nach der Stornierung um mit zusätzlichen Bordguthaben auf August 21. Diese Reise und noch eine im Juni finden bis jetzt statt. Einloggen um die Zahlungen zu kontrollieren geht auch nicht mehr. Ich lasse mich jetzt einfach überraschen, ob noch Rechnungen, Stornierungen oder Verrechnungsscheck kommen.

      Auch unser Guthaben von Emirates Flügen werden wir die nächsten Tage versuchen in Bares umzuwandeln.

      Vielleicht dürfen wir heuer noch wenigstens einen Kurzurlaub in einer Therme machen.
      Wer hätte das vor einem Jahr gedacht...
    • Gestern hat uns Costa nach über 3,5 Wochen zurückgerufen! Unsere gerade neu zugeteilte Reiseberaterin gibt es nicht mehr, damit kam uns innerhalb von 7 Monaten die dritte Reisberaterin abhanden. ?( Jedenfalls haben wir es geschafft eine Reise ab Triest am 24.10.2021 zu buchen. Preise wusste der junge Mann auch und die Buchungsbestätigung ist ebenfalls eingelangt. ich freue mich riesig, wenn es auch noch nicht sicher ist, ob wir wirklich fahren können. Heute kam ja wieder die Quarantäneauflage für alle EU-Länder bei Einreisen nach Italien. Bis November sollten wir auch geimpft sein, vielleicht können wir dann fahren.
      Gestern habe ich auf fb gelesen, dass die Punkte nun doch erst ab 15.06.2022 für die letzten drei Jahre verfallen sollen, auch gute Nachrichten, oder? :thumbsup:
    • robert69 wrote:

      Kaffeefilter wrote:

      Moin Moin,

      Da verschlägt es mich nach gefühlten Monaten wieder ins Forum :)

      Ich habe ja noch bei Costa eine "Reiseanzahlung-Rückzahlung" (knapp 1100 €) offen.
      Die Reise Absage war bereits vor 4 (!) Monaten, mein Reisebüro wird immer "nichts Sagender in den Antworten" - Costa reagiert gar nicht mehr.
      Die Große Ausrede die Sie haben ist "Die bösen Hacker haben alle Buchungsdaten kaputt gemacht"...
      Das war aber um Weihnachten 2020, jetzt im Februar müsste das Backup eigentlich wieder eingespielt sein...

      Kurz... ich mag Costa aktuell überhaupt nicht.
      Ich hoffe der "Insolvenz" Eindruck ist nur ein Gefühl…


      "Ich bin Pandemie und Corona Müde*
      Hat sich denn hier etwas bewegt?
      Robert,

      Meine Reiseabsage ist jetzt 6 Monate her. Ich warte immer noch auf mein Geld

      - Ich habe mein Reisebüro ein aller letztes Mal auf Costa angesetzt... Auskunft vom Reisebüro "am Telefon hieß es, Costa bittet um Geduld" - das Reisebüro hat jetzt per Email eine Frist zum 17.04.2021 gesetzt.

      - In der letzten Woche habe ich mein Glück per Telefon versucht, die 2 Callcenterdamen waren ohne Zugang zu den "alten Buchungen" - die können anscheinend nur neue Reisen verkaufen.

      - Ich lese mich gerade in das automatische gerichtliche Mahnverfahren rein.

      - d.h. am 18.04.2021 wird Costa von mir per Telefon, per Email und per Einschreiben darauf aufmerksam gemacht das ich auf Geld warte (Mahnung). 2 Wochen später gibts die gerichtliche Mahnung.

      Bin offen für Tipps aller Art. Ich suche immer noch einen Weg ohne Gerichtsvollzieher das Geld zu bekommen.

      Gruß

      - August 2017 -> Pullmantur Monarch (Baltisches Meer)
      - Oktober 2017 -> Celestyal Olympia (Griechische Inseln)
      - Januar 2018 -> MSC Splendida (VAE und Bahrain)
      - Oktober 2019 -> RC Brilliance of the Seas (Mittelmeer)
      - Oktober 2020 -> Phoenix MS Alena (Rhein)
      - November 2021 -> Celestyal Crystal II (3 Kontinente)