Costa Smeralda Storno

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • mal ne andere Frage: Hat eigentlich schon jemand eine Rücküberweisung, Abschlussrechnung oder so bekommen? Wir haben ja statt der gebuchten Smeraldareise eine günstigere angetreten-durch die 30 %Rabatt und weniger Reisetage. Nun ist in 3 Wochen die Restzahlung für unsere Januarreise fällig aber wir haben bei Costa noch ein Plus.

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain
    • Ich würde hier ganz zügig und formal per Mailanhang und parallel per Einwurfeinschreiben eine Zahlungsaufforderung mit Fristsetzung 7 Tage verschicken. Fehlt der Zahlungseingang danach auf selbem Weg eine Mahnung mit weiterer letztmaliger Fristsetzung 7 Tage und Androhung gerichtliches Mahnverfahren ohne weitere Mahnung. Betrachten wir es mal ganz nüchtern... im Zweifel ist die Kohle für zwei Kreuzfahrten weg...
      Wie so etwas ggfs. ausgeht sehen wir ja gerade bei Thomas Koch... da nützt auch ein Sicherungsschein nicht, wenn der in Summe 110 Mio Euro deckt und 250-300 Mio Forderungen im Raum stehen...


    • Bei uns hiess es letztes Jahr (Storno Costa neoRiviera), die Anzahlung würde innert 3 Wochen zurückbezahlt. Schlussendlich war die Anzahlung nach 3 Monaten wieder auf unserem Konto! Wir haben unzählige Mahnungen usw. geschickt, am Schluss die Betreibung angedroht. Genützt hat es wenig, dafür viele Nerven gekostet. Das läuft alles über Italien, dort sind sie definitiv nicht die Schnellsten.....

      Nachtrag: Unsere persönliche Reiseberaterin hat sich sehr für uns eingesetzt und Italien immer wieder abgemahnt (die ganze Buchhaltung läuft über Italien). Es nützt nichts, wenn man ausfällig wird, das ist auch nicht unser Stil.

      The post was edited 2 times, last by suterried ().

    • Vielleicht und verrechnen das machen sie möglicherweise, aber ich würde sehen ,dass mein Geld auch wieder zügig auf meinem Konto ist! Ob das über Italien läuft ist egal... Vertragspartner ist sicher Costa Deutschland und genau die sind verantwortlich und spätestens wenn der Mahnbescheid auf den Tisch flattert, werden sie sich bewegen. Dazu ist natürlich Klartext nötig und nicht bitte bitte...


    • irgendwie steht das Schiff unter keinem guten Stern

      yle.fi/uutiset/osasto/news/tur…eumonia_outbreak/11062933

      Es scheint, dass es etliche Werftarbeiter im Spätsommer/Herbst mit einer ansteckenden Lungenentzündung erwischt hat und jetzt ca. 4000 Arbeiter erstmal geimpft werden mussten.
      Nächste Cruise

      22.09.2019 - 02.10.2019 MSC Preziosa (Positionierung HH-GENUA)
      23.11.2019 - 30.11.2019 Costa Smeralda (WMM)
      24.11.2019 - 01.12.2019 Costa Deliziosa (ÖMM)
      05.04.2020 - 12.04.2020 Costa Diadema (WMM)
    • New

      naja, da ist schon auch nachgebessert worden, zumindest für Gäste die sehr flexibel sind.
      Und auch bei MSC sieht dies nicht immer so aus-siehe die Grandiosa. Denn statt Lissabon und Marseille in Southamton 40% auf Ausflüge......
      ich glaube im Einzelfall nehmen sich die Reedereien nicht viel.

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain