RollCall-Costa Favolosa-WMM, Lissabon-19.11.2019-SpatzAC

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • RollCall-Costa Favolosa-WMM, Lissabon-19.11.2019-SpatzAC

      19.11.2019 Barcelona 19:00
      20.11.2019 Savona 09:00 16:30
      21.11.2019 Marseille 09:00 17:00
      22.11.2019 Seetag
      23.11.2019 Malaga 08:00 19:00
      24.11.2019 Seetag
      25.11.2019 Lissabon 08:00
      26.11.2019 Lissabon 16:00
      27.11.2019 Cadiz 09:00 19:00
      28.11.2019 Seetag
      29.11.2019 Barcelona 08:00

      Herzlichen Glückwunsch zur schnellen Entscheidung und Umbuchung

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain
    • Ja, war insgesamt sehr schön.

      Wobei nach 5 KF in diesem Jahr mich schon am 3 Tag auf der Favolosa über eine Currywurst gefreut hätte. In den Clubrestaurants, egal ob Karibik oder Mittelmeer immer die gleichen Speisenkarten. Auf der Favolosa hatten wir, im Gegensatz zur Pacifica im Oktober, das Problem, das wir nicht ohne Salz und Pfeffer auskamen, bis auf eine Ausnahme bei der "Krustentiercremesuppe". Das ist aber wirklich jammern auf hohem Niveau.

      Aber auch hier, wie auf der Pacifica wurde uns wieder ein Ausflug abgesagt. Am 19.11. in Barcelona auf Konto gebucht und dann am 20.11. schon wieder gutgeschrieben, das alles ohne Erklärung. Der Ausflug sollte am 23.11. in Malaga stattfinden. Auf meine Nachfrage wurde mir nur mitgeteilt, das sich zu wenig Deutsche zu diesem Ausflug gemeldet hätten. Kein Wort über Alternativen. Elena, die deutsche Hostess meinte dann dazu das wäre aber nicht normal, das ohne Info abgesagt würde. Als zweiten Ausflug hatten wir dann 3 Stunden TucTuc in Lissabon gebucht. Leider ist das komplett ins Wasser gefallen, da es, zum einzigen mal auf dieser Reise, die ganze Zeit geregnet hat. Aber wir sassen wenigstens im Trockenen und hatten einen Super Fahrer.

      Noch etwas Positives zu Elena. Wir hatten ja eine Grand-Suite und als wir auf den Balkon kamen, standen dort 2 Stühle (sahen aus wie Stühle von Anglern) und ein Tisch. Bin dann am Abend zu Elena und wollte dies ansprechen. Schon nach den ersten Worten meinte sie, ich soll doch direkt Sagen, das ich eine Liege haben möchte. :) Am späten Abend kam dann der Butler schon mit der Liege.

      So, nun machen wir erstmal bis Mai 2020 eine Pause mit Costa-Kreuzfahrten und hoffen, das wir uns dann wieder nach 53 Seetagen dieses Jahr, auf neue Freuen können.

      Übrigens, in Barceloa haben wir bei Burger-King am Flughafen mit Heisshunger Chickenwings gegessen.

      Gruss Rolf
      Files
    • diese Ausflüge sind meist gemischt, ich müsste überlegen wann ich das letzte mal einen rein deutschsprachigen Auslug gehabt hätte und ich buche immer erst an Bord

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain
    • SpatzAC wrote:

      Wobei nach 5 KF in diesem Jahr mich schon am 3 Tag auf der Favolosa über eine Currywurst gefreut hätte. In den Clubrestaurants, egal ob Karibik oder Mittelmeer immer die gleichen Speisenkarten.
      Hallo Rolf,

      willkommen zurück.

      Ich kann dich verstehen Trotz allem haben wir es in 3 Wochen nicht einmal geschafft, eine Pizza zu Essen. Irgendwie hat man doch immer das eine oder andere gefunden. Notfalls halt ein Rinderfilet 8)

      SpatzAC wrote:

      Übrigens, in Barcelona haben wir bei Burger-King am Flughafen mit Heisshunger Chickenwings gegessen.
      Auch hier habe ich Verständnis :P Wir haben uns in Dubai bei Shake Shack einen Burger geteilt.

      Gruß

      Dirk
    • SpatzAC wrote:

      muckischnucki wrote:

      ich finde es schade, dass man bei Vorabbuchung der Ausflüge auf der Costa Internetseite nicht die Sprache wählen kann.
      Doch, kann man.
      Hallo SpatzAC, wenn ich auf der Costa Login Seite auf andere Sprache ändere, bedeutet das automatisch ,dass ich als deutscher Gast in die anderssprachige Ausflugsgruppe komme? Das war mir neu. Vielen Dank für den Tipp