2x MSC 2x USA_Frage zu Esta und Anreise

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • 2x MSC 2x USA_Frage zu Esta und Anreise

      Hallo,
      schon eigenartig, seid ich hier dieses Forum entdeckt habe, sind wir nicht mehr mit Costa gefahren. Aber irgendwie finde ich ich zur Zeit bei MSC die besseren Preise und Routen :)
      So geht es im September mit der Meraviglia von Kiel nach New York und weil wir dann eh schon ESTA haben, gleich nochmal im Februar mit der Divina eine Runde Karibik von/bis Miami.

      Für September ist schon Ausflugs- Hotel- und Abreisemäßig mehr oder weniger alles fix.
      Für die Karibik noch gar nichts. Könnt Ihr mir eine Fluglinie empfehlen? Buchbar ist es ja noch nicht, aber wenn ich so für Januar schaue, es kommen immer nur Billig-Fluglinien die ich teilweise noch gar nicht gehört habe. LOT oder Vergin zum Beispiel.

      Wie ist das mit ESTA? wie lange vorher sollten wir das machen?

      Danke
    • RollCall-MSC Divina-Östliche Karibik-28.02.2020-msc-costa-fan
      RollCall- MSC Meraviglia-Transatlantik-21.09.2019-msc-costa -fan
      muss ja nicht immer Costa sein ;)

      Die RollCalls sind erstellt und hier habe ich ins MSC Forum verschoben und den Titel abgeändert damit die Fragen auch gefunden und beantwortet werden können.
      Wir waren mit Condor unterwegs, aber nach Miami gibt es eine viel größere Auswahl als nach Guadeloupe

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain
    • Hallo MSC-Costa-Fan!
      Auch wir sind seit 2017 Costa "untreu" geworden und fanden Route/Preis/Leistung bei MSC besser. Waren im ÖMM mit Poesia. von Brasilien nach Hamburg mit der Magnifica und zuletzt die Divna in der Karibik. Wir haben auch 2 Reisen verbunden, allerdings westl. und östl. Karibik; ebenfalls ab Miami.
      Nach Durchsicht der angebotenen Flüge sind wir letztlich bei der Lufthansa gelandet. Andere waren zwar etwas günstiger (bewegte sich im Rahmen von 50-100€), aber die Verbindungen gefielen mir nicht. Ich möchte nicht 2 Zwischenstopps haben und Stunden länger in der Luft sein... mit all den Risiken, bei Verspätung einen Anschlussflug zu verpassen! Wir sind via Frankfurt direkt nach Miami geflogen.
      Bezüglich ESTA: nicht zuuu früh, gilt nur für 2 Jahre und vielleicht möchte man ja noch mal ab USA fahren... Und bitte aufpassen: nehmt die ORIGINAL-Seite von ESTA! Da sind etliche Seiten im Netz, die aber ganz unten im Kleingedruckten schreiben, dass ihre Gebühren xy betragen! Die Seite kann man auch auf deutsch aufrufen.
      Liebe Grüße
      Sigrid
      PS: Dieses Jahr schauen wir uns mal TUI an (Dubai) und 2020 gefiel uns die Asien-Tour mit der Fortuna; nach 3 Jahren sind wir damit zurück bei Costa...