RollCall - Royal Caribbean - Brilliance of the Seas - Mittelmeer ab & bis Barcelona - 13.-20.10.2019 - Kaffeefilter

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • RollCall - Royal Caribbean - Brilliance of the Seas - Mittelmeer ab & bis Barcelona - 13.-20.10.2019 - Kaffeefilter

      Hi zusammen,

      ich glaube ich habe mal wieder eine Kreuzfahrt für mich gefunden (kreuzfahrtberater.de/kreuzfahr…nce-of-the-seas-barcelona), die Optionsbuchung ist getätigt. Die Einzelkabine war "relativ günstig", jetzt muss nur noch mein Urlaubsantrag durch gehen ;)

      Datum | Hafen | Ankunft | Abfahrt
      So 13.10.19 | Barcelona / Spanien | xx | 17:00
      Mo 14.10.19 | Villefranche (Nizza)* / Frankreich | 09:00 | 19:00
      Di 15.10.19 | Portofino* / Italien | 08:00 | 18:00
      Mi 16.10.19 | Livorno / Italien | 07:00 | 19:00
      Do 17.10.19 | Civitavecchia (Rom) / Italien | 07:00 | 19:00
      Fr 18.10.19 | Salerno / Italien | 08:00 | 18:30
      Sa 19.10.19 | Auf See
      So 20.10.19 | Barcelona / Spanien | 06:00 | xx

      Gruß

      Das Kaffeetier

      - August 2017 -> Pullmantur Monarch (Baltisches Meer)
      - Oktober 2017 -> Celestyal Olympia (Griechische Inseln)
      - Januar 2018 -> MSC Splendida (VAE und Bahrain)
      - Oktober 2019 -> RC Brilliance of the Seas (Mittelmeer)
      - Sonstiges 2019 -> Hamburg, Wien, Brügge, Gent, Brüssel, Kopenhagen, Frederiksberg, Lissabon, Usedom...

      The post was edited 1 time, last by Kaffeefilter ().

    • Soooo...die Optionsbuchung ist "Feste".

      - August 2017 -> Pullmantur Monarch (Baltisches Meer)
      - Oktober 2017 -> Celestyal Olympia (Griechische Inseln)
      - Januar 2018 -> MSC Splendida (VAE und Bahrain)
      - Oktober 2019 -> RC Brilliance of the Seas (Mittelmeer)
      - Sonstiges 2019 -> Hamburg, Wien, Brügge, Gent, Brüssel, Kopenhagen, Frederiksberg, Lissabon, Usedom...
    • Dann will ich mal anfangen zu planen (nur sooooo ganz grob) was man so machen kann:

      Ich habe gestern meine 150$ Boardguthaben in eine Kombination Getränkepaket mit Internetpaket investiert & und schon mal die täglische Tischzeit "reserviert" ;)

      Schiffsdaten
      Reederei: Royal Caribbean
      Schiff: Brilliance of the Seas
      Registriernummern: IMO-Nr. 9195200


      TagDatumOrtAn LandWas kann man da machen?Tischzeit?
      Samstag12.10.Düsseldorf (DE) / Barcelona (ES)Flug nach Barcelona & Übernachtung im Hotel
      Sonntag13.10.Barcelona (ES)bis 17:00 UhrCheck In20:30 Uhr
      Montag14.10.Villefranche (FR)09:00 - 19:00 UhrIch werde mir Nizza und Monaco ansehen, die Orte sind per Zug unter 30 Minuten zu erreichen, also locker flockig schaffbar.20:30 Uhr
      Dienstag15.10.Portofino (IT)08:00 - 18:00 UhrPortofino sieht laut Google Maps Streetview wirklich sehr nett zum Cafe trinken aus Ich glaube das wird mein Postkarten-Schreib-Tag.20:30 Uhr
      Mittwoch16.10.Livorno (IT)07:00 - 19:00 UhrDas Letzte mal in La Spezia (eine Bucht weiter) habe ich mir Pisa und Lucca angesehen, Pisa war nicht so mein Ding aber nach Lucca wollte ich noch Mal. Der Zug von Livorno nach Lucca dauert ca. 55 Minuten. Da habe ich wirklich genug Zeit (bei schönem Wetter) die Runde Altstadt Lucca anzusehen/zu umrunden. Vielleicht schaffe ich auch noch eine kleine Runde durch Florenz ;-)20:30 Uhr
      Donnerstag17.10.Civitaveccia (IT)07:00 - 19:00 UhrWas macht man wohl?? Rom natürlich mit dem Zug Ich muss schauen ob der Civi Hafen mal wieder umgebaut wurde... wenn es den doofen Shuttle immer noch gibt laufe ich direkt vom Schiff zum Bahnhof.20:30 Uhr
      Freitag18.10.Salerno (IT)08:00 - 18:30 UhrLetzes Mal in Neapel (ist eine Bucht weiter) hatte ich schreckliches Wetter, ich hoffe dieses Mal auf besseres Wetter. Vielleicht schaffe ich dieses Mal "Pompei". Ich habe gerade gesehen das man einen Bootsausflug (für 8€) bis Amalfi machen kann: travelmar.it/en/travelmar.it/downloads/orari_travelmar.pdf20:30 Uhr
      Samstag19.10.auf SeexKoffer packen20:00 Uhr
      Sonntag20.10.Barcelona (ES) / Düsseldorf (DE)ab 6:00 UhrFlug nach Hause

      - August 2017 -> Pullmantur Monarch (Baltisches Meer)
      - Oktober 2017 -> Celestyal Olympia (Griechische Inseln)
      - Januar 2018 -> MSC Splendida (VAE und Bahrain)
      - Oktober 2019 -> RC Brilliance of the Seas (Mittelmeer)
      - Sonstiges 2019 -> Hamburg, Wien, Brügge, Gent, Brüssel, Kopenhagen, Frederiksberg, Lissabon, Usedom...

      The post was edited 6 times, last by Kaffeefilter ().

    • Hier sammele ich alle Salerno Infos: Salerno - Hafeninfos - Amalfiküste - Italien

      - August 2017 -> Pullmantur Monarch (Baltisches Meer)
      - Oktober 2017 -> Celestyal Olympia (Griechische Inseln)
      - Januar 2018 -> MSC Splendida (VAE und Bahrain)
      - Oktober 2019 -> RC Brilliance of the Seas (Mittelmeer)
      - Sonstiges 2019 -> Hamburg, Wien, Brügge, Gent, Brüssel, Kopenhagen, Frederiksberg, Lissabon, Usedom...
    • Hallo Ihr Alle,
      ich bin nicht mehr oft im Forum. Aber es steht mal wieder eine Kreuzfahrt bei mir an (im Januar gebucht, vergessen, im Oktober auf dem Wasser) ich werde wahrscheinlich keine Zeit haben zum "Reisebericht" schreiben, aber vielleicht kann ich mit meiner "Reisevorbereitung" ein wenig Unterstützen ;)

      Die Reiseroute steht feste (hat sich seit Januar nicht verändert): Barcelona (ES) - Villefranche-SUR-MER (FR) - Portofino (IT) - Livorno (IT) - Civitavecchia (IT) - Salerno (IT) - Sea day - Barcelona (ES)

      Meine Landausflüge sind wie immer alle "Auf eigene Faust" (ich kann die Buchstaben lesen, also gehe ich nicht verloren ;) - und dieses Mal wird die Küste nacheinander erobert, d.h. im Verspätungsnotfall gibt es 6-8 Stunden Zugfahren über Nacht, also eine reale Gefahr das ich Verloren gehe gibt es nicht).

      Ahh genau, ich verreise zwar nicht Low-Budget, aber das Jahr war schon recht Urlaubs-teuer, deshalb gibt es dieses Mal "pro Tag" ein Ziel zum Ansehen und ich bin bei dieser Reise nicht (wie sonst) durchgetaktet.

      Barcelona:

      In Barcelona war ich schon ein paar Mal Urlauben, somit habe ich das "meiste" Tourizeugs gesehen, aber ich genieße einfach das gute Essen & fliege schon 2 Tage vorher hin zum Alltag hinter mir lassen. In Barcelona fährt man am günstigsten mit dem T10 Ticket (10er Karte für Bus, Tram, Metro... kann man an jedem Automaten kaufen - 10,20€ - Preise vom 08.09.2019)

      11.10. Freitag: Flug von Düsseldorf -> Barcelona, per Aerobus (http://www.aerobusbcn.com, hin & rück 10,20€) vom Flughafen bis zum Placa de Catalunya, einchecken im Hostal ***(hostaleden.net/EN/home.html - Einzelzimmer mit eigenem Badezimmer, 2 Nächte = 120€) das ca. 5-7 Minuten vom Placa de Catalunya entfernt ist.

      Persönliche Empfehlungen:
      - Xurreria (nähe La Ramblas im Gewühle) - ein uralter Familienbetrieb für Churros [Carrer dels Banys Nous, 8, 08002 Barcelona, Spanien]
      - Basilica de Santa Maria del Pi, eine kleine Basilica mit Orangenbaum im Innenhof [Plaça del Pi, 7, 08002 Barcelona, Spanien]

      13.10. Sonntag: mit der Metro bis "Drassanes", am Ende der La Ramblas den Hafenshuttle (3€) zum Terminal nehmen. "Das richtige Schiff finden" und gegen 13:00 Uhr auf dem Schiff einchecken.

      Villefranche-SUR-MER:

      Ich bin der Französischen Sprache nicht mächtig, d.h. ich freue mich wenn ich mit viel Zeitpuffer und nicht verhungert wieder pünktlich an Board bin. Richtige Touristische Ziele sind nicht geplant, ich hoffe ich finde ein paar Fotomotive und einen Espresso gibt es überall ;)

      14.10. Montag: Villefranche-SUR-MER ist ein "Massen" Tenderhafen für Nizza und Monaco, die Tenderboote legen am "Place Wilson" [goo.gl/maps/fx3M5ep8pp4DeJXz8] an. ca. 600m entfernt befindet sich der Bahnhof "Gare de Villefranche-SUR-MER" (immer am Meer entlang), und in ca. 300 - 350m Entfernung gibt es die Bushaltestellen "Barmassa" & "Villefranche Octroi" wo es Busse nach Nizza (Nice) gibt. Mein Tagesziel ist heute der Stadtstaat Monaco (für die eigene Länderstatistik) und vorher schaue ich noch flott in Nizza vorbei.

      Weg nach Nizza: Laut Google Maps gibt es die Buslinie #81 in die Richtungen Nizza bzw. Monaco, laut offizieller ÖPNV Seite lignesdazur.com (hier findet man alle Linienpläne, Fahrpläne...) ist die #81 unbekannt, aber die #100 (bzw. #100101) soll die gleiche Route fahren. Per Bus (#100 oder #81) kommt man für 1,50€ von den Bushaltestellen ca. alle 10-15 Minuten (Richtung "Port Lympia") nach Nizza (an der Endhaltestelle "Port Lympia" aussteigen).

      Weg nach Monaco: Ab Nizza möchte ich den Zug weiter nach Monaco nehmen (sncf.com - eine Richtung 4,10€). Am Morgen fahren gegen x:38 und x:07 Züge vom "Gare de Nice Ville" nach "Gare de Monaco (Monte-Carlo)", die Fahrtdauer beträgt 25 Minuten.

      Weg zurück zum Schiff: Ich habe mich noch nicht geeinigt ob ich per Bus oder Zug (sncf.com - 3,10€) zurück fahre. In Monaco gibt es direkt am Hafen die Bushaltestelle "Sainte Devote SNCF Monaco" dort soll die #100 in Richtung Villefranche-SUR-Mer (Port Lympia) zurück fahren. Oder wieder per Zug ab Gare Monaco x:30 und x:00 (plus minus 5 Minuten). Ich möchte aber bei beiden Varianten am Bahnhof "Villefranche Sur Mer" aussteigen und dann die rechtlichen 600m zurück am Wasser bis zum Tender zurück legen.

      Portofino:

      Laut Reiseführer ist dies der Ort der "Reichen und Schönen", laut Google Maps ist es ein schöner Ort zum Postkarten schreiben, durch die Gassen zu schlendern und vielleicht in einem richtig guten Restaurant ein Tiramisu zu finden, und die Preise für 1 Glas Wein werden so irgendwo ab 20€ anfangen.... Laut Kreuzfahrtberater ist Portofino Top 1 der kleinen schönsten Häfen (kreuzfahrtberater.de/magazin/d…kreuzfahrthaefen-der-welt).

      15.10. Dienstag: Mein Kreuzfahrtschiff ist zugroß zum Anlegen, d.h. wir Tendern.

      Livorno:

      In Livorno (livornonow.com/how-get-your-cruise-ship-livorno-city-centre | iqcruising.com/ports/europe/italy/livorno/at-the-pier.html) war ich noch nicht aber gleich neben an in La Spezia. d.h. ich grase meine Checkliste weiter ab ;) Die großen Kreuzfahrtschiffe docken im Industriehafen an (meins wahrscheinlich auch), und es soll einen Shuttle in die City geben (ZIel: Via Cogorano an der Piazza del Municipio gegenüber dem Rathaus von Livorno gleich hinter der Piazza Grande). Bei google gibt es einen "Cruise Ship Drop Off Point" (goo.gl/maps/qfGPPK2phi7udub69) der mit der vorigen Beschreibung übereinstimmt. Dieser Ort ist sehr nah an der Fußgängerzone und ca. 2,6 km vom Bahnhof entfernt. An der Bushaltestelle "Grande 4" (ca. 1 Häuserblock weiter) fahren ca. alle 10 Minuten Busse (livorno.cttnord.it/ - Preis 1,50€ für 70 Minuten) zum Bahnhof "Livorno Central". Zusatz Info: Man kann über folgende App livorno.cttnord.it/App_B-OnTime/P/398 u.a. den richtigen Bus finden und Tickets für Livorno kaufen - die Bustickets kann man aber auch u.a. an Kiosken und beim Busfahrer kaufen (livorno.cttnord.it/biglietterie-e-rivendite/P/52) .

      16.10. Mittwoch: Ziel des Tages ist es mit dem Zug (trenitalia.com/ - eine Richtung 5,80€, mit 1 x Umsteigen in Pisa Centrale) von "Livorno Centrale" nach "Lucca" (orangesmile.com/common/img_city_maps/lucca-map-0.jpg) zu fahren und dort sehr ausgiebig (und ich hoffe bei gutem Wetter) die dortigen Altstadt Gassen zu erobern und ich werde es mir nicht nehmen lassen auf der Runden Stadtmauer eine Runde (ca. 4 km) Spazieren zu gehen. So gegen 14:00/15:00 Uhr geht es dann zurück nach Livorno, dort soll es eine sehr schöne Innenstadt geben.

      Civitavecchia:
      In Civitavecchia selber ist nicht viel Los, deshalb geht es nach Rom (wie alle anderen Kreuzfahrtgäste auch.... d.h. die Züge werden voll...). Laut aktuellem Ticketsystem (atac.roma.it/function/pg_metre…r=2194&b=1584&bp=155&i=14) kostet das BIRG Tages Ticket für 5 Zonen aktuell 12 €, in diesem Ticket sind alle Regional Züge, Busse, Trams, Metros zwischen Civi und Rom enthalten.

      17.10. Donnerstag: Ich habe mir für 12:45 Uhr ein "Skip the Line" Ticket für die Vatikanischen Gärten (inklusive Museum und Sixtinische Kapelle) organisiert (37€, offizielle Führung vom Vatikanischen Museum - museivaticani.va/content/musei…per-singoli-e-gruppi.html - biglietteriamusei.vatican.va/musei/tickets/do?action=booking). Und so baue ich auch den Tag auf. Ich werde so früh wie Möglich vom Schiff runter gehen, versuchen um den Hafen-Shuttle drumherum zu kommen und die 25 Minuten Spaziergang bis zum Bahnhof Civitavecchia genießen. Dort fahren um 7:58, 8:42 und 8:57 Uhr Regionalzüge nach Rom. Ich werde nicht in Roma Termini aussteigen (da läuft man alleine 15 Minuten im Bahnhof...) sondern in Roma Ostiense, wo die Metrohaltestelle Piramide gleich um die Ecke ist. In der Innenstadt habe ich dann ca. 2 Stunden Zeit zum Ruinen knipsen, aber ab spätestens 12:00 Uhr muss ich am Eingang des Vatikanischen Museums sein, damit ich an der Garderobe alles abgebe und ich um 12:45 Uhr mit meiner Vatikanischen Reisegruppe in den Garten darf. Die restliche Zeit des Tages (bis ca. 16:15 Uhr) werde ich mit den Gärten, dem Museum und der Sixtinischen Kapelle verbringen. Beim nächsten Rom Urlaub steht die vatikanische Eisenbahn mit Picknick in den Vatikanischen Gärten auf dem Programm (das heißt dann "Vatican Full Day with Lunch"). Spätenstens um 16:30 Uhr muss ich mich dann "sehr" beeilen, um zum Bahnhof "Roma S. Pietro" zu gelangen dort fahren um 17:02 und 17:31 Regionalzüge nach Civitavecchia, plus 30 Minuten Spaziergang zum Schiff, das sind dann auch die letzten Züge bevor das Kreuzfahrtschiff um 19:00 Uhr ablegt. Viel Luft habe ich da nicht...

      Salerno: Salerno liegt an der malerischen Amalfi Küste, der Hafen hat zwar ein Terminal, dort legen aber im Normalfall nur die kleineren Schiffe an. Wo die Kreuzfahrtschiffe "genau" liegen, habe ich noch nicht raus gefunden.

      18.10. Freitag: Heute gibt es ganz viel Amalfi-Küste, mit der Fähre (travelmar.it/en/- 8€) von Salerno nach Amalfi und von dort mit dem Bus (#5120 - Region: Campania - Fahrplan:sitasudtrasporti.it/archivio/D…ROXV_2019_ESTATE%20.pdf/0 - oder App "Moovit") auf dem Landweg durch die kleinen Orte immer direkt an der Küste zurück nach Salerno. Leider ist der "schöne" Strand unterwegs Privat (ca. 20 - 60 € pro Liegestuhl mit Sonnenschirm) und relativ teuer...

      Laut Fahrplan fährt an diesem Freitag um 8:40, 9:00, 9:40, 10:10 ein Schiff von Salerno Piazza Concordia nach Amalfi, bzw. um 8:20, 8:40 ein Schiff von Salerno Molo Manfredi nach Amalfi.

      Der Busfahrplan wechselt Mitte September, man muss also aktuell die Zeiten nach sehen. Die reine Fahrzeit ist ca. 71 Minuten (plus Verkehr), das sind 35 Haltestellen, aktuell fährt der Bus um x:00, x:30 in der Nähe Amalfi Hafen los.

      Barcelona: Kurz und Schmerzlos es geht nach Hause.

      20.10. Sonntag: Es geht mehr oder weniger direkt zum Flughafen & von dort zurück nach Düsseldorf.

      - August 2017 -> Pullmantur Monarch (Baltisches Meer)
      - Oktober 2017 -> Celestyal Olympia (Griechische Inseln)
      - Januar 2018 -> MSC Splendida (VAE und Bahrain)
      - Oktober 2019 -> RC Brilliance of the Seas (Mittelmeer)
      - Sonstiges 2019 -> Hamburg, Wien, Brügge, Gent, Brüssel, Kopenhagen, Frederiksberg, Lissabon, Usedom...

      The post was edited 2 times, last by Kaffeefilter ().

    • Portofino

      Da sollten wir vor Jahren im Oktober auch mal tendern. Fiel aus w/ Wellen. Ersatzhafen war Genua. Kann man sich ggf. vorab mal informieren.

      Salerno

      In Salerno legt ihr an Cruise Terminal im großen Hafen (Stazione Marittima) an. Theoretisch ist das gegenüber Molo Manfredi. Würd ich mich aber nicht drauf verlassen, zumal die Schiffe nach Amalfi dort immer sehr früh abfahren. Bei zwei Schiffen liegt das andere Schiff im gegenüberliegenden Hafenbecken. Bis Piazza Concordia sind es ca. 2 km. Kannst dafür aber auch den Bus nehmen, der außerhalb des Hafens am Meer entlang fährt.

      Gruß

      Dirk
    • Vielen Dank für Euer Mitdenken.

      Ich will zwar nicht nach Genua, aber ich nehme mir einen passenden Reiseführer mit.

      Ich arbeite gerade meine Koffer-Pack-Checkliste ab, je öfter man unterwegs ist desto länger wird die Liste.

      Ich habe in einem Barcelona Tipp gelesen das man einen Transfer vom Cruise Terminal zum Flughafen buchen kann. 11,25 EUR inklusive "Welcome" Schild ;)
      world-airport-transfer.com <- teste ich... Notfall Taxis gibt es ja trotzdem.

      Gruß

      - August 2017 -> Pullmantur Monarch (Baltisches Meer)
      - Oktober 2017 -> Celestyal Olympia (Griechische Inseln)
      - Januar 2018 -> MSC Splendida (VAE und Bahrain)
      - Oktober 2019 -> RC Brilliance of the Seas (Mittelmeer)
      - Sonstiges 2019 -> Hamburg, Wien, Brügge, Gent, Brüssel, Kopenhagen, Frederiksberg, Lissabon, Usedom...
    • Day 1:
      Eine Nacht Barcelona liegt schon hinter mir, ich habe heute die "andere" Rambla erlaufen und ershoppt ;) heute war ausversehen Nationalfeiertag so das die ganze Zeit die Innenstadt vom Autoverkehr befreit war und viele "verkleidete" Truppen um die Häuser gezogen sind.

      Tipps:
      1. DECATHLON bietet an die eigenen Rucksäcke zu besticken. Ich habe mir eine "Gaudi Echse mit Barcelona" aufsticken lassen. Besticken ab 5,99€ (einfarbig)
      2. Royal Carribean hat in den AGBs stehen das man 2 Flaschen Wein am Einschiffungstag offiziell im Handgepäck mitbringen darf.
      2019101218562900.jpg2019101218573600.jpg

      - August 2017 -> Pullmantur Monarch (Baltisches Meer)
      - Oktober 2017 -> Celestyal Olympia (Griechische Inseln)
      - Januar 2018 -> MSC Splendida (VAE und Bahrain)
      - Oktober 2019 -> RC Brilliance of the Seas (Mittelmeer)
      - Sonstiges 2019 -> Hamburg, Wien, Brügge, Gent, Brüssel, Kopenhagen, Frederiksberg, Lissabon, Usedom...

      The post was edited 1 time, last by Kaffeefilter ().