RollCall-Costa Magica-Karibik-25.01.2019-Michaela, Milli

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • RollCall-Costa Magica-Karibik-25.01.2019-Michaela, Milli

      Fr 25.01.19 Pointe-à-Pitre (Guadeloupe) / Kleine Antillen 23:00
      Sa 26.01.19 Auf See
      So 27.01.19 Roadtown (Tortola) / Brit. Jungferninseln 08:00 19:00
      Mo 28.01.19 Philipsburg (Sint Maarten) / Kleine Antillen 08:00 18:00
      Di 29.01.19 St. John's (Antigua) / Kleine Antillen 07:00 18:00
      Mi 30.01.19 Kingstown (St. Vincent) / Kleine Antillen 10:00 20:00
      Do 31.01.19 Fort de France (Martinique) / Kleine Antillen 08:00 18:00
      Fr 01.02.19 Pointe-à-Pitre (Guadeloupe) / Kleine Antillen 08:00 23:00
      Sa 02.02.19 Auf See
      So 03.02.19 Scarborough (Tobago) / Kleine Antillen 08:00 19:00
      Mo 04.02.19 Grenada / Kleine Antillen 08:00 18:00
      Di 05.02.19 Bridgetown (Barbados) / Kleine Antillen 08:00 18:00
      Mi 06.02.19 Port Castries (St. Lucia) / Kleine Antillen 07:00 18:00
      Do 07.02.19 Fort de France (Martinique) / Kleine Antillen 08:00 18:00
      Fr 08.02.19 Pointe-à-Pitre (Guadeloupe) / Kleine Antillen


      wir haben einiges auf dem Schirm gehabt, am Ende hat es der Preis in Österreich in Verbindung mit den Reiseberatern entschieden, Schiff kenne ich nicht, Destination auch nicht und wir habenPremium Innen unter Flex Preis gebucht :) incl Piu Gusto und Flug

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain
    • Hallo Michaela!
      Glückwunsch zur Buchung! Da du die Fortuna kennst, wird dir die Magica sofort sehr vertraut sein...
      Sind die Route 2015 mit der Fortuna gefahren, 2016 und 2017 mit der Magica plus Transatlantik! Insoweit sollten keine Fragen offen sein, ob uns die Route gefallen hat :D !
      Der Costa-Flug ist sehr entspannt, da man in D am Flughafen die Koffer abgibt und erst auf der Kabine wiederfindet. Also unbedingt leichte Kleidung ins Handgepäck; auch abends ist es in der Karibik noch mild und man sehnt sich nach offenen Schuhen und T-Shirt!
      Auch mit Ausflügen ist es einfach: an allen Häfen sind Touren mit Taxen oder Kleinbussen möglich. Oft Inselrundfahrt zu den BigPoints und anschließend noch an einen Strand. Dort wird man zuverlässig wieder abgeholt und bezahlt erst am Schiff!
      Falls du noch Fragen hast oder Tipps für Ausflüge, gerne! 8) ^^
      Liebe Grüße
      Sigrid
      PS: werden ab 28. Oktober mit der MSC Divina 3 Wochen erneut durch die Karibik schippern: erstmals die westl. Karibik (11 Tage)und anschließend noch mal ein paar der Antillen (10 Tage) erneut besuchen. Sozusagen zur Entspannung nach den neuen Eindrücken :D !! Aber ab 2019 gibt es neue Ziele...wahrscheinlich... :rolleyes:
    • Haben die Tour 2016, 2017 und am 28.12.2018 dieses Jahr wieder. Ihr werdet es lieben.
      Der Flug ist auch entspannt. Unbedingt Business anfragen! Oder zumindest Premium Eco! Jeden Cent wert, auf einem Langstreckenflug!
      Zur Sicherheit gemischt packen, falls ein Koffer nicht ankommt. So uns passiert, da kam der Koffer erst am vorletzten Tag (!) der 14 Tage Reise!
      Kann Naggi64 recht geben. Die Kabine ist ein absoluter Traum auf Deck 11! Man kann vom Bett aus perfekt raus schauen durch die großen Fenster.
    • Bullauge schrieb:

      Kann Crocieristi nur beipflichten, Business anfragen für 2:1 es es auf jedenfall wert :)
      Nicht nur wegen dem 2:1. Bei manchen Daten geht das Angebot mit dem 2:1 ja auch gar nicht. Zum Beispiel über Weihnachten und Neujahrsabfahrten, wie in meinem Fall.
      Die Eco bei Condor ist ein Fall für Amnesty International. Premium Eco vergleichbar mit LH Standard Economy.
      Wenn alle BC Plätze belegt sind würde ich z.B. nicht buchen, das ist eine Grundvoraussetzung bei dieser Tour.
    • vielen lieben Dank:) wir werden ja ab Wien fliegen mit Umstieg in Frankfurt, da über Österreich gebucht wäre Frankfurt nur mit hohem Aufschlag buchbar. Ist blöd, wegen dem Umstieg, aber der Weg zum Flughafen bleibt für uns gleich

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain
    • Grüße aus Fort de France!

      Morgen geht es (leider) auch schon wieder zurück.
      Die Karibik Reise ist einfach immer wieder wunderschön und wird nie langweilig. Leider hatten wir etwas Pech mit den Ausflügen. 2x wurde uns der Ausflug kurz vorher abgesagt. Schade, dass man nur stehen gelassen wird und nicht kurzerhand eine freiwillige ähnliche Alternative organisiert wird. Aber auch verständlich, die würden vermutlich die wenigsten in Anspruch nehmen.
      Aber es gibt ja auch so immer genug Alternativen mit dem Taxi etc.

      Zum Schiff/Allgemein:
      Wann gibt Costa endlich mal eine Warnung bei der Buchung aus. Etwa wie „wollen Sie diese Reise wirklich buchen, selbst wenn nicht das ganze Personal an Bord fließend deutsch spricht?“
      Wirklich nervig wenn an jeder Ecke irgendjemand sich über Costa aufregt und das ja niiiieee wieder buchen wird weil es ja so schlimm hier ist.

      Gestern gab es eine Durchsage es gäbe eine deutsche Schlagerparty in der großen Lounge hinten im Schiff. Mit allen tollen Hits über Wolfgang Petry bis zu Helene Fischer.
      Da hab ich mich fast verschluckt als ich das gehört hab. Ich möchte niemanden hier und auch Allgemein zu nahe treten, aber wer das gut findet und/oder auch im Urlaub haben möchte: sollte man da nicht lieber AIDA oder Mein Schiff buchen?
      Jedenfalls hab ich mir das gestern für 5 min von der Türe aus angeschaut und habe in begeisterte, ja ich würde fast schon sagen erleichterte Gesichter geblickt. Als würden sie sich denken „endlich“

      Schade ist die Geschichte mit dem Club Restaurant.
      Man schmeckt es einfach, dass nicht mehr a la Minute gekocht wird und die Speisen einen weiteren Weg hinter sich haben.
      Nun aber genug gemeckert: dafür ist es wahrer Luxus selbst entscheiden zu können wann man kommen kann. Gerade in der Karibik. Anfangs wäre mir die zweite Sitzung viel zu spät gewesen wegen der Zeitumstellung. Gegen Ende die erste Sitzung viel zu früh. Also wirklich super.
      Auch ein sehr aufmerksames Personal. Also passt wirklich alles. Essen ist auch sehr gut.
      Bin jetzt mal gespannt wie das mit der neuen Karte wird. Seit 2019 haben wir nur eine leicht veränderte Karte bekommen. Das einzige was bei der immer verfügbar Spalte fehlt ist nun der Hummern. Steak, Garnelen etc sind weiterhin dort gewesen. Jetzt bin ich mal gespannt was die ersten sagen die ihre Reise nach 2019 anfangen.

      Aber die Qualität war gut. Sind rund um zufrieden und schon gespannt was die Waage daheim anzeigen wird.
      Auch toll: im Gegensatz zu letztem Jahr wird das Buffet flexibler geöffnet. Bedeutet ab einer bestimmten Zeit gibt es nicht mehr nur noch burger und fritten sondern das mittags Buffet ist bis teilweise halb 4 geöffnet. Wer bei einem Ausflug später zurück kommt braucht also nicht verhungern.

      Waren also sehr zufrieden. Bis auf die Matratze. Ich meinte es sind neue Matratzen. Ein neuer Lieferant. Früher habe ich auf dem Schiff immer so gut geschlafen. Jetzt habe ich mit meinen 27 Jahren die Rückenschmerzen des Lebens.

      Mehr und ausführlicher gerne wenn wir wieder daheim sind. Oder falls ihr bestimmte Fragen habt :)

      P.s. Haben das Ziel leider knapp verfehlt: es ist noch etwas Rotwein für euch da.
    • klingt nach nervigen Gästen, netter Crew und einer Sache der man ausweichen muss-es sei denn wir zeigen denen mal wie Discofox geht und gehen dann wieder :D
      Wie war euer Flug?
      Und Danke für den Rotwein :love:
      wer war als deutsche Hostess/Host an Bord?

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain
    • Uff. Das ist ein Mann mit Brille. Keine Veranstaltung besucht etc. Daher kann ich dir kein Namen nennen.

      Der Flug war angenehm, netter Service, gutes Essen. Stuhl. Naja, ein Lowcost Carrier eben. Aber dennoch: Immer wieder Business.
      Mein Koffer hat es nicht überlebt. Eine Rolle blieb auf der Strecke. Aber bevor ich mich hier an Bord mit irgendwem rumschlage mache ich von der 5 Jahre Rimowa Garantie Gebrauch.
      Bin mal gespannt wie wir von FRA mit der Bahn heimkommen wenn es weiter so schneien soll. Könnte noch spannend werden.

      Ach und noch was: falls hier irgendwer von Costa mitliest. Ich hätte da noch 2 Punkte.

      1. Bitte lasst doch diesen Quatsch mit diesen Konfetti Kanonen. Für diesen 3 Sekunden Effekt sind nachher 4 Leute damit ewig beschäftigt das Konfetti einzusammeln. Schlimmer noch an Deck: da weht es zum Teil die goldenen Plastik Schnipsel ins Meer. das muss doch nicht sein. Zu welchem Preis diese 3 Sekunden Effekthascherei? Zudem sind diese Single Use Kanonen bestimmt nicht günstig.

      2. ich schreib es immer wieder in meinen Fragebogen: orientiert euch doch beim Poolhandtuchservice mal an anderen redereien, auch in ähnlichen Preisgebieten geht das besser. Irgendwo, zumindest an Seetagen, eine Station an der man sein nasses gegen ein trockenes tauschen kann? Wenn man vom Strand kommt und noch in den Pool möchte?
    • vielen lieben Dank für Deine Rückmeldung :) wir fliegen Holzklasse, was anderes war nicht verfügbar. Werde ich überleben, Hörbücher und nen Rotwein kaufen. Meinem Mann werde ich in Frankfurt ein Morgenbierchen verpassen, dann schläft er hoffentlich :D
      Wir fahren Donnerstag Nachmittag nach Wien, schlafen ein paar Stunden im Flughafenhotel-weil der letzte Zug würde 7 Stunden am Flughafen bedeuten, neeeeeee, dann lieber zum heurigen.
      An den Ausflügen bastle ich noch, ich bin spät aber Ihr wisst ja: selbst und ständig.
      Zumindest ist es Dank Dir gut zu wissen das uns keine Katastrophen erwarten und das Essen passt-dann passt es doch

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain
    • Jetzt hab ich den Rollcall doch noch gefunden.

      Wirklich tolle Route. Einige Destinationen kenne ich von der Reise mit Celebrity. Es ist wirklich einfach noch am Hafen was zu buchen.

      Auf der Magica wurden wir mit dem Virus infiziert, damals bis zum Nordkap. Mir hat das Schiff gut gefallen, halt nicht so groß. Ich wünsch Euch jetzt schon eine gute Anreise und viele schöne Erlebnisse. Wir selbst sind dann ja auf der Asientour.
      Viele Grüße

      Gabi