Ägypten - Nil - Stadt Assuan

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ägypten - Nil - Stadt Assuan

      Moin Moin,

      ich habe angepeilt im März-April 2019 eine klassische Nilkreuzfahrt zu machen. Eine klassische Nilkreuzfahrt fährt Luxor -> Assuan -> Luxor. d.h. ca. 2 Tage liegt man bei Assuan vor Anker, in dieser Zeit kann man sich entweder einer Reisegruppe anschließen oder sich selber auf die Reise begeben.

      ich schwanke noch zwischen Touri Gruppe und alleine "Laufen", wahrscheinlich wird es eine Mischung.

      Dies wird meine "Info-Sammlung", wer schon Mal da war oder im Internet tolle Dinge findet -> Bitte hier posten. Danke.

      Viele Grüße

      Das Kaffee-Tier

      - August 2017 -> Pullmantur Monarch (Baltisches Meer)
      - Oktober 2017 -> Celestyal Olympia (Griechische Inseln)
      - Januar 2018 -> MSC Splendida (VAE und Bahrain)
      - Oktober 2019 -> RC Brilliance of the Seas (Mittelmeer)
      - Sonstiges 2019 -> Hamburg, Wien, Brügge, Gent, Brüssel, Kopenhagen, Frederiksberg, Lissabon, Usedom...
    • Die geführten Touri-Ausflüge sehen ungefähr so aus:

      [Tag 5 / Tag 4 Kreuzfahrt]
      Assuan intensiv
      Sie unternehmen einen Ausflug zum 1971 errichteten Nasser-Staudamm am Nassersee und zum Philae-Tempel auf der Insel Agilkia. Allein schon die Überfahrt auf einer traditionellen Felukke ist ein Erlebnis. Die Kitchener Insel, eine weitere Flussinsel bei Assuan, mit ihrem artenreichen Botanischen Garten ist ebenso Etappe des Ausflugs. Der Blick vom Wasser auf das Mausoleum des Aga Khan III.rundet den sinnesreichen Tag ab, den Sie bei einem abendlichen Bummel durch den Basar von Assuan ausklingen lassen.

      [Tag 6 / Tag 5 Kreuzfahrt]
      Assuan zu Ihrer Verfügung – mit Ausflug nach Abu Simbel (vor Ort hinzubuchbar)
      An diesem Tag zur freien Verfügung haben Sie die Möglichkeit an einem Ausflug nach Abu Simbel teilzunehmen (ca. 90 Euro). Wir starten sehr früh morgens, damit Sie den Sonnenaufgang in der Wüste erleben. Abu Simbel liegt ungefähr 280 Kilometer südlich von Assuan am Nasserstausee. Der hier vor den Fluten gerettete und erhöht wiederaufgebaute Felsentempel von Ramses II. ist ein überwältigendes Zeugnis der altägyptischen Hochkultur und bestimmt mit ein Höhepunkt einer jeden Nilreise. Die prachtvolle Tempelanlage ist das größte Monument Nubiens und beeindruckt durch die majestätisch in den Himmel ragenden Kolossalstatuen. Nicht weniger imposant ist der Hathor-Tempel. Übernachtung nach der Rückkehr auf dem Schiff.

      (Zitat von niltours.de)

      - August 2017 -> Pullmantur Monarch (Baltisches Meer)
      - Oktober 2017 -> Celestyal Olympia (Griechische Inseln)
      - Januar 2018 -> MSC Splendida (VAE und Bahrain)
      - Oktober 2019 -> RC Brilliance of the Seas (Mittelmeer)
      - Sonstiges 2019 -> Hamburg, Wien, Brügge, Gent, Brüssel, Kopenhagen, Frederiksberg, Lissabon, Usedom...