Zeitreise: Norditalien mit Zelt und Auto-27.07.2018-Michaela

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Zeitreise: Norditalien mit Zelt und Auto-27.07.2018-Michaela

      Mal was ganz anderes, ich bin ja jemand der gerne im Zelt schläft. Also geht es mit dem Auto über den Brenner , rund um den Gardasee und dann nach Verona, wo wir 2 Tage bleiben. dann 4 Nächte Venedig, der Campingplatz liegt direkt am Leuchtturm, also können wir die Kreuzfahrtschiffe beim Ein-und Auslaufen beobachten. Natürlich ist ein Abstecher in die Partnerstadt Soave geplant , die Rückreise erfolgt über Meran und dann nach Schwangau.
      Also alles dabei: Meer, Schiffe, Berge, Wein, Städte, Ruhe........und so wie früher, einfach Zelt und Auto

      meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

      Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain
    • ...oh cool, Zelten!!.
      Wir sind seit Freitag Abend von unserem Campingurlaub wieder zurück.
      Michaela, bist du auf dem Marina di Venezia? Wir waren auf dem Union Lido und sind vorletzten Samstag in Venedig gewesen um dort die Schiffe auslaufen zu sehen. Ist immer wieder schön, vor allem, weil wir am 09.09 . von Venedig aus unsere nächste Kreuzfahrt starten.
      Beim Kiosk am Leuchtturm hängt ein grosser Plan, wo alle Schiffe drauf sind, die dieses Jahr auslaufen.
      Ganz viel Spaß Euch!!