Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 176.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das haben wir genauso empfunden - im Samsararestaurant war es angenehm ruhig und entspannt (so wie man es sich im Clubrestaurant eigentlich wünschen würde). Wir haben dem Maitre auch freiwillig angeboten, den Rest der Kreuzfahrt dort zu essen (er hatte auch nichts dagegen und )war eher erleichtert

  • Costa gefahrene KM

    Barbara - - Costa

    Beitrag

    Costa hat ja jetzt das Diario neu gestaltet, wie wir auf unserer Kreuzfahrt im Februar festgestellt haben. Ich persönlich finde es sehr unübersichtlich und vor allem die Schrift ist zu. T. sehr klein ( besonders auf der Rückseite). Außerdem fehlen mir die liebgewonnenen Navigationshinweise des Kapitäns; und auch die zurückgelegten Kilometer werden - wie du sagst - nicht mehr angegeben.

  • Einchecken beginnt meist so gegen 12 Uhr - die Zeit, die in den Unterlagen angegeben wird, stimmt meist nicht (es wird oft eine spätere Eincheckzeit angegeben). Info bekommst du normalerweise am Terminal

  • Da hast du Glück - bei uns war das Clubrestaurant rappelvoll! Wurden - wie berichtet- ins Samsararestaurant ausquartiert. .

  • Ich hoffe ,es war nur ein Fehler und wird nicht zur Regel!!

  • Wir hatten am Bord dann auch keine Lust mehr, irgendwelche Verantwortlichen zu erreichen zu versuchen - wir wollten lieber an unserem letzten Nachmittag an Bord die Sonne genießen - deshalb haben wir es dann gut sein lassen - die Beschwerde gibt es jetzt schriftlich hinterher

  • Wir werden das selbstverständlich an Costa schriftlich kommunizieren. Das mit dem Spa war sehr ärgerlich, da wir uns die beiden Tage für die letzten beiden Häfen vorgesehen hatten (Palermo und Civitavecchia ); nach Rom wollten wir sowieso nicht und hatten uns deshalb auf einen schönen Tag im Spa gefreut. Da mein Mann etwas erkältet war, wollten wir die ersten Tage nicht ins Spa gehen und haben dann halt Palermo als vorletzte Station gewählt - sind nach dem Mittagessen ins Spa, um zu erfahren, da…

  • Ja, wir hatten richtig tolles Wetter - nur Sonnenschein und Frühlingstemperaturen!! Haben alles sehr genossen und uns gut erholt. Suite war wie gewohnt sehr komfortabel und schön; Essen sehr gut. Nur die Situation im Clubrestaurant ist auf der Diadema nach wie vor nicht besser geworden: 2 Tischzeiten (Restaurant bis auf den letzten Platz gefüllt und z. T. überbucht - wir sind nach 3 Tagen zusammen mit einigen anderen Gästen ins Samsararestaurant ausquartiert worden; was sich als großer Vorteil h…

  • Haben Anfang November letztes Jahr auf der Magicag an Bord gebucht - bei zwei sehr netten Reiseberaterinnen (eine hieß Anna). Sie sprachen kein Deutsch, aber es gab keine Verständigungsprobleme mir Englisch

  • Wir waren vor 3 Jahren mit Costa in Cherbourg - Schiff legt fast direkt an der Innenstadt ) ca. 10 Minuten zu Fuß . Empfehlenswert die "Cite de la Mer"(Museum u. a. mit Titanic Austellung) - direkt am Anleger - Mitreisende waren begeistert. In der Stadt gibt es einen schönen kleinen Park mit tollen Blumen und Pflanzen. Wer gern echte Crêpes isst: Creperie TyBillic mitten in der Stadt - haben dort ein Mittags Crepesmenu für 12 €gegessen inkl. Cidre - Spitzenmanager. Ansonsten ist Ausflug zum Mont…

  • RollCall-Costa Diadema-WMM-09.03.2019 Dirk

    Barbara - - Wer-wann-wo

    Beitrag

    Stimmt - deswegen machen wir auch ab morgen wieder die Runde

  • Danke - haben schon im Mare Hotel ein gecheckt bei sonnigen 17 Grad. Morgen geht's los

  • Ich bin sehr gespannt wie euch die Kabine gefällt - groß ist sie ja wirklich.

  • wir haben die letzten Male immer am Anleger direkt unter der Altstadt angelegt. Im Internet kann man aber über die offizielle Site der Hafenbehörde recherchieren, welcher Anleger es ist - es gibt einen Plan, welches Schiff wann wo anlegt. Weiss nur nicht, ob der Plan jetzt schon für November im Netz steht.

  • Wenn ihr Gelegenheit habt und den Aufstieg nicht scheut, empfehle ich auch den Preikestolen - die Aussicht ist grandios (wenn man nicht gerade Regen und Nebel hat wie wir). Wir waren vor einigen Jahren mit dem Wohnmobil in Norwegen unterwegs und sind hochgestiegen, obwohl es regnete (im August) und oben erst mal wegen Nebel gar nichts zu sehen war; hatten aber dann Glück und der Himmel riss auf - einfach ein tolles Naturerlebnis! Viel Spaßk!

  • Das funktioniert auch - allerdings musst du die erste Kreuzfahrt nächstes Jahr absolviert haben bevor du das Upgrade für die zweite Kreuzfahrt erhältst. Wahrscheinlich kannst du auch schon an Bord die zweite Kreuzfahrt mit Upgrade buchen.

  • Habe gerade noch mal geschaut - 4500 Punkte für 10 Tage

  • Wir haben die Punkte für die Suite gutgeschrieben bekommen

  • Bei uns hat es funktioniert - war eine 10 tägige Mittelmeertour mit der Mediterranea - alle Annehmlichkeiten sind dabei!.

  • Ja. Du bekommst sofort bei der Buchung die Suite zugeteilt; d. h. es wird geprüft ob noch eine Suite verfügbar ist. Innen gebucht - sogar mit Clubrabatt - Suite bekommen